Unbehaarte Fußballen von Katzen


Auf dieser Seite möchte ich "jungen" Züchtern bei der Farbbestimmung ihrer Katzen behilflich sein.


Ich habe über 20.000 Katzen-Fotos auf meinem Computer gespeichert.

Oftmals habe ich beim Speichern der Fotos nicht den Namen der Katzenhalter notiert. Ich bitte um Entschuldigung.


Wenn Sie eines der Fotos als das Ihrige identifizieren können, lassen Sie es mich wissen.

Ich werde umgehend Ihren Namen zum Foto schreiben, ebenso den Namen Ihrer Webseite bzw. Cattery, wenn Sie es denn mögen.



Die unbehaarten Fußballen von Katzen liefern einen wertvollen Beitrag zur Bestimmung der Fellfarbe.

 

Ein Vergleich:

Fussballen

von Point-Katzen und Nicht-Point-Katzen

 

Pfote: black tabby Katze (links) und seal silver tabby point Katze (rechts)

 

Hinterpfote black tabby Katze
Hinterpfote black tabby Katze

Bei der black tabby Pfote sind die Haare rund um die unbehaarten Fußballen tief schwarz.


Genotyp dieser Nicht-Point-Katze (oben im Bild): A-B-C-D-ii

 

 

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

Hinterpfote seal silver tabby point Katze
Hinterpfote seal silver tabby point Katze

Bei der seal silver tabby point Pfote sind die Haare rund um die unbehaarten Fußballen nicht tief schwarz wie bei der black tabby Katze (links) , sondern bräunlich - aufgrund der cscs Allele für Pointzeichnung.


Genotyp dieser Point-Katze: A-B-cscsD-I-

 



 

Typisch für eine Pointkatze:

Die Haare zwischen den Fußballen sind bräunlich anstatt schwarz.

Die cs/cs Gene, die für die Pointzeichnung verantwortlich sind, machen aus schwarzen Haaren bräunliche Haare.

 

Seal silver tipped point

A-B-cscsD-I-

BLH, seal silver tipped point, Foto: Christiane
BLH, seal silver tipped point, trägt chocolate, Hinterpfote, ein Jahr alt, Foto: Christiane
BLH, seal silver tabby point, Hinterpfote
BLH, seal silver tabby point, Hinterpfote
BKH, seal silver tipped point, Jungtier, Vorderpfote, Foto: Christiane
BKH, seal silver tipped point (chinchilla point), Jungtier, Vorderpfote, Foto: Christiane


Black torbie

OoA-B-C-D-

BLH, black (golden) torbie, Genotyp: Oo, Foto: Christiane
BLH, black (golden) torbie, Genotyp: Oo, Foto: Christiane


Blue silver tabby

A-B-C-ddI-

BLH; blue silver tabby, Hinterpfote, Foto: Christiane
BLH, blue silver tabby, Hinterpfote, Foto: Christiane

Blue tortie smoke

OoB-C-ddI-

BLH, blue tortie smoke (?), Foto: Christiane
BLH, blue tortie smoke (?), Foto: Christiane

Blue white

aaB-C-ddS-

Die roasafarbenen Partien der Fußballen fallen in den Weißscheckungsanteil.

BKH, blue/white, Hinterpfote liegt teilweise in der Weißscheckung
BKH, blue/white, Hinterpfote liegt teilweise in der Weißscheckung

Zum Vergleich:

Bild oben - Genotyp BLUE

Bild unten - Genotyp BLACK


Fußballen Katze black tabby white
Fußballen Katze black tabby white

Chocolate

aab-C-D

OKH, chocolate,
OKH, chocolate

Chocolate silver tipped point

A-b-cscsD-I-

BLH, (?) silver tipped point, drei Monate alt
BLH, (?) silver tipped point, drei Monate alt
BLH, (?) silver tipped point, trägt chocolate, 8 Monate alt
BLH, (?) silver tipped point, trägt chocolate, 8 Monate alt

Chocolate tortie white

Ooaab-C-D-S-

Die rosafarbenen Partien der Fußballen fallen in den Scheißscheckungsanteil.

BKH, chocolate tortie white, Foto: J. Bürger
BKH, chocolate tortie white, Foto: Janina Bürger, www.bkh-of-wabisabis.de

Lilac

aab-C-dd

BKh, lilac
BKH, lilac

Lilac tortie

Ooaab-C-dd

Fußballen, Katze, lilac tortie
Fußballen, Katze, lilac tortie

Cinnamon

aablblC-D-

BKH, cinnamon, Foto: Janina Bürger
BKH, cinnamon, Foto: Janina Bürger , www.bkh-of-wabisabis.de

Cream point white

OO----cscsddS

Fußballen einer cream point white Katze, weiblich
Fußballen einer cream point white Katze, weiblich

Red

OO----C-D-

EKH, Fußballen Katze, red
Fußballen Katze, red, weiblich

Weiß

--------W

 

Kluge Katzenzüchter züchten keine weißen Katzen mit W-Gen,

weil - laut Statistik - ca. 20% der Katzen mit weißem Haarkleid und W-Gen

an Hörstörungen leiden.

 

Weiße Katze mit W-Gen
Weiße Katze mit W-Gen, rosa Fußballen